VERKEHRSRECHT

Das Strassenverkehrsrecht beschlägt die Verkehrsregeln (fliessender Verkehr, ruhender Verkehr, Fahrzeugausrüstung und Fahrzeugtechnik, Arbeits- und Ruhezeiten für Berufsfahrer, gewerbsmässiger Personentransport, Transport gefährlicher Güter, Verkehrsunfälle usw.).

Das Verkehrsrecht ist grösstenteils bundesrechtlich legiferiert.

In die kantonale Zuständigkeit fällt der Vollzug (Strassenverkehrsämter, Ämter für Administrativmassnahmen und Überwachungs- bzw. Polizeifunktionen).

Weiterführende Informationen

Drucken / Weiterempfehlen: