Checkliste „Auto-Budget“

Einnahmen und Ausgaben, alle pro Monat oder alle per Jahr (p.a.)

  • Nettoeinnahmen
  • ./. Grundbedarf
    • Essen / Mehrkosten auswärtige Verpflegung
    • Kleider
    • Körperpflege
    • Einrichtung
    • Strom
    • usw.
  • ./. Kinderunterhalt
  • ./. Wohnungsmiete oder Hypothekarzins
  • ./. Versicherungsprämien (KVG, ev. UVG, ev. Lebensversicherungsprämien usw.)
  • ./. Zeitungsabonnemente, Radio- / TV-Gebühren
  • ./. Telefonkosten (Fixnet, Mobile)
  • ./. Arbeitswegkosten
    • mit öffentlichem Verkehrsmittel (öV)
    • mit Auto (welches vermutlich hiezu erworben werden soll, falls nicht Zweitwagen)
  • ./. Freizeitkosten
    • Hobby
    • Freizeitaktivitäten
    • Ferien
  • ./. Andere Refinanzierungskosten
    • aus anderen Leasingverträgen
    • aus anderen Krediten
  • ./. Steuern
  • ./. Rückstellungen
    • Arzt
    • Zahnarzt
    • Therapien
  • ./. Anteil für privates Sparen (Säule 3a / 3b)
  • ./. Einkalkulierung eines Betrages für Unvorhergesehenes
  • ./. Kosten der geplanten Auto-Refinanzierung
    • Leasingrate(n) oder Kleinkreditzins(en)
  • ./. Autobetriebskosten
    • Treibstoff
    • Reifen
    • Versicherungsprämien
    • Verkehrsabgaben / Steuern
  • ./. Kosten von Autounterhalt und Erneuerung
  • ./. Parkplatz-Miete / Garagen-Miete

Ansparen von Amortisationsanteilen

Ganz Pflichtbewusste richten ein Amortisationskonto ein und äufnen dies über deinen Dauer-Vergütungsauftrag ab dem Gehaltskonto

» Hier finden Sie diese Checkliste als pdf zum Download

Drucken / Weiterempfehlen: