Checkliste „Ferienfahrten“

Vor der Abreise

  • Gute Reiseplanung
    • Vermeidung von Stress und Pannen
  • Route
    • Kauf aktueller Strassenkarten
    • Internet-Routenabklärungen
      • Gegenstand
        • Berechnung der Tagesrouten, über den Google-Routenplaner
        • Abklärung Maut- und Strassengebühren
        • Zeitreserven einplanen
      • Internet-Adressen
  • Auto
    • Feriencheck / Service / Flüssigkeitskontrollen / Reifendruckkontrolle usw.
    • Dokumentenvollständigkeit
      • Fahrzeugausweis (auch von Wohnanhänger)
      • Grüne Versicherungskarte
      • Internationales Unfallprotokoll
      • ETI-Schutzbrief
    • Liste der wichtigsten Telefonnummern
    • Strassenkarten
    • Kontrolle
      • Ladegewicht
      • Dachlast
      • Anhängelast
  • Gepäck
    • Gute Gewichtsverteilung, längs und in der Höhe
      • Schwere Gegenstände (v.a. Koffer) unten und an die Stirnwand des Kofferraums (jedenfalls vor der Hinterachse)
      • Leichte Gegenstände oben (leichte Gegenstände und Kleider)
      • Dachbox ebenfalls nur mit leichten Gegenständen beladen
    • Rutschsicherung, zum Schutz des Fahrers, der Passagiere und des Vierbeiners (Hundekäfig)
      • Sicherheits-Trennetz spannen oder Schutz-Trenngitter montieren
        • Ohne solche Abgrenzung keine höhere Ladung als „Rücklehnen-Oberkante“
      • Vermeidung herumfliegenden Gepäcks bei einer starken Bremsung
        • Keine Einzelgegenstände wie Fahrradpumpe, Fussball, Federballschläger, Taucherbrille usw. laden, sondern diese in Tasche, Transportbox oder Kartonschachtel verpacken
      • Nutzung der Ösen im Laderaum und Ladung kreuzweise mit Sicherheits- bzw. Spanngurten verzurren
    • Nicht überladen
    • Sichtfreiheit sicherstellen
      • Heck- bzw. Hutablage freihalten
  • Wohnanhänger
    • Feriencheck / Service / Reifendruckkontrolle usw.
    • Inhalte befestigen und sichern
  • Abfahrt
    • Abklärung Verkehrssituation
    • Abklärung Strassenzustände
    • ev. nachts starten
    • Stauerwartungen und Staumeldungen berücksichtigen

Während der Reise

  • Periodische Stopps
    • Bewegungspausen
    • Trinkpausen (nur alkoholfreie Getränke)
    • Rechtszeitiges Tanken bzw. Nachtanken (wegen allf. Staues oder bei tankstellenarmen Routen bzw. bei Nachfahrten usw.)
  • Fahrerwechsel
  • u.ä.

Verkehrsinfos

  • Verkehrsmeldungen
    • Radio
      • Schweiz
        • SFR
        • Lokalsender
      • Ausland
        • Grössere oder staatliche Radiostationen
    • Teletext
      • SRF 1 S. 480
  • Reisetipps
    • TCS-Infozentrale / Kontakt betreffend Routenplanung

» Hier finden Sie diese Checkliste als pdf zum Download

Für jeden Fall den passenden Anwalt

Mit GetYourLawyer, dem Anwaltsnetzwerk, finden Sie passende und vertrauenswürdige Anwältinnen und Anwälte aus Ihrer Region. Das GetYourLawyer Team als Partner von LawMedia wird für Sie eine sorgfältige Auswahl treffen.

GetYourLawyer – so funktionierts