Festlegung Anforderungsprofil

Es empfiehlt sich, vor dem Autokauf ein möglichst präzises Anforderungsprofil für das „Wunschauto“ festzulegen

Zweck des Fahrzeugs

  • Arbeitsweg
  • Transport
  • Familie
  • Image
  • Hobby
  • Einsatz als Erst- oder Zweitwagen

Autoklasse

Automarke

Automodell

Aufbau / Chassisart

  • Limousine
  • Kombi
  • Cabrio
  • Coupé
  • Geländewagen / SUV
  • Van
  • Pickup

Fahrzeuggrösse

  • Länge
  • Breite
  • Höhe

Türen

  • Anzahl Türen

Sitzplätze

  • Anzahl Sitzplätze

Laderaumgrösse

  • Limousine mit grossem Kofferraum
  • Fliessheck-Limousine
  • Kombi

Motorisierung

  • Treibstoff
    • Diesel
    • Benzin
    • Hybrid
    • Elektroantrieb
    • Gasantrieb
    • Wasserstoffantrieb
  • Hubraum
  • Motorenstärke

Funktion

  • Erstauto
  • Zweitauto
  • Nahverkehrseinsatz
  • Fernverkehrseinsatz

Handling

  • 3 oder 5 Türen
  • Umklappbare Sitze (zur Kofferraumerweiterung)
  • Allradantrieb
  • Umfang der Assistenzsysteme
  • uam

Imagerelevanz des Autos

  • Auto als Imageträger

Budget

(Folge-)Kosten

  • je teurer das Auto als Neuwagen, desto höher Service-, Reparatur- und Betriebskosten
  • Zahlungsbereitschaft bzw. Tragbarkeit der (Folge-)Kosten

Positive Wirkungen eines präzisen Anforderungsprofils

  • kein unüberlegter Auto-Spontankauf
  • Fokussierte und einfachere Auto-Suche

Vorbehalt bei der Occasionen-Auswahl

Gegenüber dem Bestellfahrzeug muss der Occasionskäufer u.U. Abstriche an seiner Wunschliste machen in Bezug auf

  • Auto-Farbe
  • Innen-Ausstattung
  • sonstige Ausstattungswünsche
» Weiterführende Informationen unter Autokauf

Drucken / Weiterempfehlen: