AUTOVERKAUF

Einleitung

Hier sind „Vorzeichen“ umgekehrt: Der Autohalter will nicht kaufen (vgl. AUTOBEWERTUNG), sondern verkaufen!

Den Autoverkäufer trifft – anders als den Autokäufer – zunächst der „Zusatzjob“, den Kaufinteressenten das „Auto von seiner besten Seite“ zeigen zu können, d.h. die Autoverkaufsvorbereitung. Dabei darf die Autobewertung nicht vergessen gehen. – Diese Verkäufer-Obliegenheiten werden kurz erläutert unter:

Drucken / Weiterempfehlen: