Pannenprävention

Vorkehrungen zur Pannenvermeidung bedeutet:

  • Einhaltung aller Service-Intervalle
    • zur Vermeidung des Garantie-Verlusts
    • durch Beachtung der Zeit- und Fahrleistungsintervalle
    • mindestens 1 Service pro Jahr
  • Fahrzeugpflege nach dem Winter bzw. Pflege von Kunststoff- und Gummiteilen
  • Korrekte Fahrzeugbehandlung
    • Kaltstart-Vermeidung
    • Keine unnötigen Motorbelastungen (zB Motorhochjagen in kaltem Zustand)

» Weiterführende Informationen unter Tipps zur Fahrzeugpflege nach dem Winter | auto.de

Drucken / Weiterempfehlen: