Sofortmassnahmen

  • Fahrzeug an den Strassenrand fahren oder rollen lassen
  • Warnblinker einschalten
  • Pannenweste (DIN Norm EN 471 Klasse 2) anziehen (in der Schweiz fakultativ, aber empfehlenswert)
  • Pannendreieck aufstellen (50 m bis 100 m hinter Pannenfahrzeug)
  • Auf Autobahn oder in Tunnel: Notrufsäulen benützen und hinter der Leitplanke auf Pannenhilfe warten
  • Gedanken zu den Pannenursachen, um den Pannenhelfer informieren zu können
  • Nur bei notw. technischen Kenntnissen: Eigene Pannenortung und Pannenreparatur

Drucken / Weiterempfehlen: