AUTOMARKT SCHWEIZ

Der Automarkt Schweiz hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert.

Die wesentlichen Kriterien sind:

Importmarkt

  • Der schweizerische Automarkt ist ein Importmarkt (die Schweiz produziert – von Spezialfahrzeugen abgesehen (MOWAG + BUCHER Industries) – praktisch keine eigenen Strassenfahrzeuge mehr)

Vielfältige Absatzkanäle

  • Insbesondere europäische, aber auch asiatische und us-amerikanische Autohersteller bieten hier direkt oder über Importeure bzw. ein Händlernetz ihre Fahrzeuge zum Kauf an

Marktsättigung

  • Der schweizerische Automobilmarkt ist gesättigt; Konzentrationserscheinungen ergeben sich auch durch die immer längeren Serviceintervalle und die technologische Abhängigkeit vom Hersteller (Hersteller-abhängige Steuergeräte und Analysegeräte für Service und Pannensuche etc.)

Drucken / Weiterempfehlen: