Occasionsersatzteile

Gegenstand

Für ältere Autos (mit abgelaufener Herstellergarantie) oder solche, die am Ende ihres Lebenszykluses stehen, verwenden kosten- und preisbewusste Autohalter oft Autoaltteile (heute: Recycling-Ersatzteile):

  • Autoersatzteile vom Autoabbruch (heute: Autosammelstellen)
  • Autoersatzteile aus Demontage noch funktionstüchtiger Fahrzeuge
    • zB Mietwagen, Car Sharing-Fahrzeuge, weil durch die Zerlegung mehr erlöst werden als wenn das Gebrauchtfahrzeug als Ganzes veräussert würde)

Kosten und Motive

Diese Altteile können noch in tadellosem Zustand sein und je nach Funktion während des restlichen Fahrzeugbetriebs zu geringeren Kosten ihren Zweck versehen.

Zu Autoverwertungsersatzteilen wird auch gegriffen, wenn neue Ersatzteile vom Hersteller nicht mehr erhältlich sind.

Reparaturablauf

  • Ersatzteillieferung
    • Autohalter
  • Reparaturarbeit
    • Garagenbetrieb

» Weiterführende Informationen unter Anbieter

Drucken / Weiterempfehlen: